Heim >> Gartengeräte >> Die 9 besten Unkrautsprüher: So wählen Sie den richtigen für sich aus

Die 9 besten Unkrautsprüher: So wählen Sie den richtigen für sich aus

Sie bemerken gerade, dass einige Unkräuter nachwachsen, selbst nachdem Sie sie entfernt haben. Sie hatten geplant, bald mit der Gartenarbeit zu beginnen. Wenn Sie sich das ansehen, sind Sie jetzt skeptisch, ob Sie anfangen sollen.

„Soll ich in ein Unkrautvernichtungssprühgerät investieren? Aber es gibt so viele Dinge zu beachten und viele Modelle zur Auswahl! Wo fange ich an? Und werden sie meinen anderen Pflanzen nicht schaden?“ Sie fragen sich vielleicht. Wir sind für Sie da. 

Hier erfahren Sie nicht nur, welche Unkrautsprühgeräte die besten sind, sondern auch die gängigen Arten von Unkrautvernichtungssprays, die auf dem Markt erhältlich sind, ihre Funktionen und die Gründe, warum Sie sie benötigen.

Die 9 besten Unkrautsprüher: So wählen Sie den richtigen für sich aus
So wählen Sie den richtigen Unkrautsprüher für Ihre Bedürfnisse aus.

Gründe, warum Sie einen Unkrautvernichter benötigen

Wenn Sie eine gute Ernte in Ihrem Garten geplant haben, müssen Sie dafür sorgen, dass Unkraut effizient abgetötet wird und Ihre Pflanzen gesund bleiben. Hier sind die Gründe, warum Sie eine benötigen Unkrautvernichter Sprühgerät:

  • Sie können konzentrierte Behandlungschemikalien kaufen. Sie sind oft kostengünstiger als die vorgemischten. 
  • Sprühgeräte zur Unkrautvernichtung helfen Ihnen bei der genauen Dosierung der Chemikalien entsprechend Ihrer Rasen- oder Gartengröße. 
  • Sie können einstellen, wie fein oder konzentriert das Spray sein soll. 
  • Übermäßiges Sprühen lässt sich leicht verhindern, wenn Sie für den Vorgang den richtigen Düsentyp und das richtige Sprührohr verwenden.
  • Das Starten und Stoppen des Spritzgeräts ist oft einfach.
  • Mit dem Unkrautvernichter-Sprühgerät erreichen Sie jeden Winkel der Pflanzen.
Löwenzahn im Rasen, der mit einem Unkrautsprüher behandelt wird
Es ist einfach, Löwenzahn mit einem Unkrautsprüher zu behandeln

Die gängigen Arten von Unkrautsprühern, aus denen Sie wählen können

Es gibt drei Arten von Unkrautsprühgeräten, die Sie häufig auf dem Markt finden. Sie sind auch einfach zu verwenden. Um aber auch Obstgärten und Bäume abzudecken, haben wir einen vierten Typ hinzugefügt.

Schauen wir uns diese Unkrautspritzen genauer an, damit Sie wissen, welche am besten zu Ihnen passen.

1) Hand-Trigger-Sprühgerät

Handsprühgerät mit Abzug
Handsprühgerät mit Abzug

Wenn Sie nur sprühen möchten Zimmerpflanzen oder die Pflanzen auf Ihrer Terrasse, dann sollte ein handgehaltener Drucksprüher Ihre erste Wahl sein. Sie können es problemlos herumtragen, solange sein Fassungsvermögen bis zu zwei Liter beträgt.

Sie sind recht einfach zu bedienen und können sogar als Wasservernebler verwendet werden. Sie werden mit einer Plastikflasche und einem Plastikdeckel mit Düse, einer Quetschpumpe und einem daran befestigten Plastikgriff geliefert. 

Dieses handgehaltene Unkrautsprühgerät eignet sich am besten für Zimmerpflanzen, die keine regelmäßige Pflege benötigen. Mischen Sie die Chemikalien im richtigen Verhältnis und verdünnen Sie sie richtig. So hält es eine angemessene Zeit lang bis zum nächsten Nachfüllen. 

2) Rucksack-Drucksprüher

Rückenspritze
Rückenspritze

Dies ist eines der gebräuchlichsten Unkrautsprühgeräte, das Menschen auf ihren Rasenflächen, in Obstgärten und sogar in Gewächshäusern verwenden. Wie der Name schon sagt, können Sie dieses Sprühgerät wie einen Rucksack mit Riemen auf Ihrem Rücken befestigen. 

Da sie ziemlich schwer sind und ein Fassungsvermögen von bis zu 16 Litern Flüssigkeit haben, sind sie dank der Rucksackfunktion einfach zu verwenden. Die Tanks sind entweder breit oder zylindrisch, je nachdem, welches Fassungsvermögen Sie wünschen, und sind mit Sprühdüsen und langen Stäben für eine größere Reichweite ausgestattet.

Mit diesen können Sie das Sprühgerät genau so ausrichten, dass die Unkrautvernichtungsmittel nicht mit den Pflanzen in Berührung kommen. Geben Sie alle Chemikalien im richtigen Verhältnis in den Tank und pumpen Sie sie hoch, sodass sich im Tank ein Druck aufbaut, sodass beim Drücken des Abzugs die Flüssigkeit mit hohem Druck abgegeben wird.

3) Tanksprühgerät mit Schlauchende

Im Gegensatz zu einem Rucksack-Unkrautsprühgerät kann ein Tanksprühgerät aufgrund der Art und Weise, wie Sie es tragen müssen, etwas schwierig zu bedienen sein. Sie haben eine zylindrische Form und können bis zu 9 Liter Flüssigkeit aufnehmen. Mit diesen können Sie einen Standard verwenden Gartenschlauch um den Tank am Chemikalienbehälter zu befestigen.

Ein Vorteil dieses Produkts besteht darin, dass Sie das chemische Konzentrat einfach in den Behälter geben können, egal ob es sich um eine Flüssigkeit, ein Pulver oder ein Granulat handelt, und den Sprühkopf auf die Einstellung einstellen können, die Ihnen die perfekte Mischung des Konzentrats mit Wasser ergibt.

Einige Modelle dieser Tankspritze verfügen über einen Rahmen, in den Sie Ihren Tank transportieren können, oder über Riemen, mit denen Sie den Tank an Ihrer Hüfte befestigen können. Dadurch kann Ihre Beweglichkeit beeinträchtigt werden, weshalb diese Unkrautspritzen besser für Arbeiten in kleinen Abschnitten geeignet sind. 

4) Posaunensprüher

Bildnachweis: DOUBFIVSY. Kaufen Sie bei Amazon ein

Ein Posaunenzerstäuber, auch Zugzerstäuber genannt, ist aufgrund seiner Funktionalität und auch weil andere Zerstäuber inzwischen mit langen Düsen ausgestattet sind, nicht so verbreitet wie die anderen genannten Zerstäuber. Allerdings funktioniert das bei hohen Bäumen nur dann gut, wenn man genug Erfahrung damit hat.

Posaunensprühgeräte erzeugen durch die langen Düsen den weitreichendsten Sprühstrahl und eignen sich daher ideal zum Besprühen hoher Bäume. Ein großer Nachteil besteht darin, dass kontinuierliches Pumpen erforderlich ist. Es stimmt auch nicht mit der Menge des versprühten Produkts überein. 

Posaunensprühgeräte sind je nach Platzkapazität in verschiedenen Größen erhältlich. Sie können Sprühpumpen mit Gleitpumpe erhalten, die das Sprühen von einem 9-Liter-Tank für Ihren Garten und Rasen bis hin zu Tanks in Industriegröße mit einer Größe von bis zu 250 Litern für kommerzielle Obstgärten und Gärten ermöglichen. 

Dinge, auf die Sie bei der Auswahl des besten Unkrautsprühers achten sollten

Es reicht nicht aus, die Funktionen der einzelnen Arten von Unkrautspritzen zu kennen. Wenn Sie das beste Unkrautsprühgerät aus der Masse auswählen möchten, müssen Sie wissen, worauf Sie bei jedem Typ achten müssen. Dadurch wird Ihr Einkauf wesentlich erleichtert. 

Vielzahl von Unkrautsprühern
Unkrautsprühgeräte gibt es in verschiedenen Größen

Was Sie vor dem Kauf einer Unkrautspritze beachten sollten

Es gibt ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie fortfahren: 

  • Bestimmen Sie, wie stark das Unkrautwachstum ist und um welche Arten es sich handelt. Dies wird Ihnen helfen, die Chemikalien zu bestimmen, die Sie benötigen.
  • Bestimmen Sie den Boden, den Sie abdecken müssen. Dies wird Ihnen helfen, die Größe des Tanks und den Typ des Sprühgeräts zu bestimmen, das Sie benötigen.
  • Bestimmen Sie, in welchem Umfang die Herbizide wirken sollen. Dies wird Ihnen helfen, die Konzentration zu bestimmen, in der Sie Ihre Herbizide mischen müssen.
  • Wenden Sie sich immer an einen Experten, bevor Sie mit den Chemikalien und der Konzentration fortfahren. Entnehmen Sie ggf. Proben der Unkraut, das Sie in Ihrem Rasen und Garten sehen.
  • Bedenken Sie, dass einige Sprühgeräte nicht für die Aufnahme von sauren oder ätzenden Lösungen geeignet sind. Wählen Sie daher Ihr Unkrautsprühgerät entsprechend aus.
  • Wie effizient jeder Typ ist.

Kommen wir nun dazu, worauf Sie bei der Auswahl der einzelnen Sprühgerätetypen achten sollten. 

Rucksack-Drucksprüher

Wenn du es ansiehst Rückenspritzen, suchen Sie nach diesen Dingen:

  • Das Material, aus dem der Tank besteht.
  • Wie viel Liter Flüssigkeit kann es transportieren?
  • Egal ob Kolbenpumpen oder Membranpumpen.
  • Wie stark die Riemen sind.
  • Wie lang der Sprühstab ist.
  • Die Haltbarkeit des Tanks, der Riemen, des Stabs und der Düse.
  • Ob batteriebetrieben oder handgepumpt.
  • Wie viele Sprüharten bietet die Düse?
  • Wie einfach es zu bedienen ist.
  • Ob es Sicherheitsfunktionen wie Absperrventile, Tropfkontrolle, Verriegelungsfunktionen und austauschbare Düsenoptionen hat.

Bedenken Sie, dass eine Kolbenpumpe für den Heimgebrauch geeignet ist und einen durchschnittlichen Druck von bis zu 90 psi ermöglicht. Sie können damit Sträucher, hohe Bäume und alle Pflanzen behandeln, die sich auf Bodenhöhe befinden. Allerdings können Sie mit diesem Pumpmechanismus nur flüssige Konzentrate verarbeiten.

Eine Membranpumpe ermöglicht Ihnen mehr Druck, bis zu 150 psi, und kann nur zum Sprühen nach unten verwendet werden, vorzugsweise auf großen Feldern. Sie können mit flüssigem, pulverförmigem und sogar körnigem Konzentrat arbeiten, ohne die Düse zu verstopfen und zu beschädigen. 

Handsprühgeräte mit Abzug

Handsprühgerät mit Abzug
Handsprühgerät mit Abzug

Handsprühgeräte sehen vielleicht einfach zu handhaben und zu warten aus, wenn Sie ihre Beschreibung hören. Es gibt jedoch bestimmte Aspekte und Eigenschaften, die Sie beachten sollten. 

  • Denken Sie vor dem Kauf eines Handsprühgeräts an die Chemikalien, die Sie hineingeben, da nicht alle Handsprühgeräte mit ätzenden Chemikalien umgehen können. 
  • Prüfen Sie, ob das Handsprühgerät mit Ersatzteilen geliefert wird oder ob Ersatzteile zum Nachkaufen verfügbar sind.
  • Prüfen Sie, welche Einstellungen Sie zum Versprühen der Chemikalien verwenden können – Strahl, Strahlspray, feiner Nebel usw.
  • Sehen Sie, wie die Qualität der Düse und der Dichtung ist. Einige verderben schneller als andere, je nachdem, welche Chemikalien Sie verwenden möchten.

Wenn Sie neben der Berücksichtigung dieser Punkte der Meinung sind, dass das manuelle Pumpen des Sprühgeräts zum Erzeugen von Druck ermüdend sein kann, finden Sie einige Sprühgeräte mit automatischem Pumpen. Sie müssen lediglich einen Schalter betätigen, der Druck in der Flasche erzeugt, sodass Sie ein konstantes, müheloses Sprühen erhalten.

Tanksprüher

Tanksprüher im Gewächshaus
Tanksprüher im gewerblichen Gewächshaus

Tanksprühgeräte werden zwar häufig für kommerzielle Zwecke verwendet, können jedoch schwierig zu verwenden sein und die Effizienz Ihrer Arbeit verlangsamen.

  • Was möchten Sie mit einer Tankspritze behandeln?
  • Welche Kapazität benötigen Sie? 
  • Hält der Tank korrosiven Mischungen stand?
  • Wie fühlt sich der Schlauch an? Ist es dünn oder robust?
  • Aus welchem Material besteht das Sprührohr? Ist es Kunststoff oder Messing?
  • Ist die Sprühdüse fein oder grob?
  • Wird das Handsprühgerät mit austauschbaren Teilen geliefert?

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Spritze richtig warten. Mischen Sie nur die Menge an Chemikalien, die Sie benötigen. Entleeren Sie den Tank nach jedem Gebrauch und reinigen Sie alle Teile gründlich. Andernfalls können Rückstände sie langsam auffressen.

Posaunensprüher

Bevor Sie sich für einen Posaunensprüher entscheiden, müssen Sie verstehen, wie er funktioniert. Diese Sprühgeräte haben einen Stab mit zwei Teilen. Das Vorderteil gleitet auf dem anderen feststehenden Teil, um die Behandlungslösung aus dem Eimer abzupumpen. Hier sind die Dinge, nach denen Sie suchen sollten:

  • Wie reibungslos können Sie das Vorderteil des Zauberstabs verschieben?
  • Wie weit reicht jeder Sprühstoß der Behandlung?
  • Aus welchem Material besteht der Eimer?
  • Welche Chemikalien werden Sie in den Eimer tun?
  • Welches Fassungsvermögen benötigen Sie?

Denken Sie daran, dass der Posaunensprüher jedes Mal getragen werden muss, wenn Sie sich an einen anderen Ort bewegen, und dies kann umständlich sein. Außerdem sind Posaunensprühgeräte teuer.

Die besten Sprühgeräte zum Abtöten von Unkraut

Jede Art von Unkrautsprüher hat ihre eigenen besten Marken. Sie können sie leicht durch die Leichtigkeit des Tragens, die einfache Bedienung, die Art und Weise, wie sie die Unkrautvernichtungsmittel sprühen, die Reichweite und Tiefe ihrer Düsen und ihre Kosteneffizienz unterscheiden.

Beste Rucksack-Drucksprühgeräte

Basierend auf Preis, Druck, Qualität und Benutzerfreundlichkeit sind hier die drei besten Rückendruck-Unkrautsprühgeräte mit ihren Vor- und Nachteilen:

Chapin 61800 4-Gallonen-Rucksacksprüher

VorteileNachteile
Am besten für den HausgebrauchHandbetrieb
Verstellbare SprühdüseKeine Polsterung in den Trägern
BudgetfreundlichEine kleine Tankmündung kann die Wartung erschweren. 
Dreifaches Flüssigkeitsfiltersystem
Eingebautes Manometer
Hat Lordosenstütze

Field King Professional 190328, 4-Gallonen-Rucksack-Sprühgerät

VorteileNachteile
ErschwinglichKein Manometer
Keine LeckageKeine Lordosenstütze
Für Rechts- und Linkshänder verwendbar
Kann Druck bis zu 150 psi handhaben
Leicht zu pflegen
Ersatzteile sind leicht erhältlich

Field King 190515 Professionelles batteriebetriebenes Rucksack-Sprühgerät

VorteileNachteile
Verfügt über einen wiederaufladbaren 20-V-Lithium-Ionen-AkkuKann nur bis zu 40 psi verarbeiten
Gepolsterte SchultergurteSie müssen den Akku zum Laden entfernen
Hat einen Hüftgurt
Kein Tropfen, wenn der Auslöser losgelassen wird
Bequem für den Rücken

Beste Handsprühgeräte

Handsprühgeräte eignen sich am besten für Zimmerpflanzen und andere Zwecke kleine Topfpflanzen draußen. Hier sind die beiden besten Modelle mit ihren Vor- und Nachteilen:

Flora Guard 1,5 l Handsprüher

VorteileNachteile
Kalibrierter Tank für Ihre BehandlungschemikalieKein anderer Modus als Sprühen
Kann die Sprühintensität einstellenBietet nur einen Winkel mit der Düse
Leicht zu halten
Hat ein Überdruckventil
Kann in kurzer Zeit hohen Druck aufbauen
Einstellbare Düse aus Messing
Lange Pumpe

Faithfull FAISPRAY2 2-Liter-Handsprüher 

VorteileNachteile
Verfügt über zwei Messingdüsen – gerade und nach oben gebogenEs ist nur ein Sprühmodus verfügbar
Hat ein DruckentlastungsventilSperriges Tankdesign, sodass sich Ihre Hand möglicherweise ermüdet anfühlt
Leistungsstarke Pumpe
Einfach zu halten und zu bedienen
Kraftvolles Spray

Beste Tanksprüher 

Auch als Schlauchendsprüher bekannt, kommen sie hauptsächlich als Behälter, der das Behandlungskonzentrat enthält. Sie können es an Ihrem Gartenschlauch befestigen oder ein Rohr und einen Wassertank kaufen, die Sie herumtragen können, wenn Sie eine größere Fläche abdecken müssen.

Schauen wir uns die besten Modelle mit ihren Vor- und Nachteilen an:

Ortho Dial N Sprühschlauch-Endsprühgerät

VorteileNachteile
Hat drei SprühmusterBleichmittel und Seife beschädigen das Sprühgerät und die Düse
Vierzehn VerdünnungseinstellungenNur mit flüssigen Konzentraten verwendbar
Kein Durcheinander und kein Vormischen erforderlichPasst möglicherweise nicht auf alle Schlauchenden
Gießen Sie einfach das Konzentrat in den Behälter und stellen Sie die Wählscheibe auf die gewünschte Verdünnung ein 
Einfach zu halten und herumzutragen
Kalibriert

Chapin International G6015 Nass-/Trockensprüher

VorteileNachteile
Kann mit flüssigen, pulverförmigen und körnigen Konzentraten verwendet werdenBei trockener Anwendung kann es zu einem Rückstau im Reservoir kommen
Hat vier SprühmusterNicht kalibriert
Hat ein nasses oder trockenes Zifferblatt
Hat eine Verdünnungseinstellung in Unzen, Teelöffeln und Esslöffeln
Verfügt über einen Filterkorb für Pulver- und Granulatkonzentrate
Kann problemlos mit einem Standard-Schlauchende verbunden werden
Einfach zu handhaben und zu transportieren

Bester Pumpsprüher mit Schieber

Posaunensprühgeräte oder Zugsprühgeräte sind in Haushalten nicht so verbreitet. Sie werden häufiger in industriellen Anwendungen eingesetzt. Hier ist das beste Posaunensprühgerät mit seinen Vor- und Nachteilen:

Chapin 6002 Industrielles Gleitsprühgerät

VorteileNachteile
Flexible MessingpumpeBenötigt Fahrzeugunterstützung zum Tragen
Robust genug, um aus Behältern bis zu 250 l sprühen zu könnenBenötigt manuelles Pumpen
84 Zoll verstärkter Schlauch
Bis zu 150 psi Druck
Kann bis zu 45 Fuß sprühen
Kann leicht hohe Bäume und an jeder Ecke erreichen

Arten von Unkrautvernichtungsmitteln und wann sie verwendet werden

Es stehen hauptsächlich zwei Arten von Unkrautvernichtungsmitteln oder Herbiziden zur Verfügung: Kontakt-Unkrautvernichtungsmittel und systemisches Unkrautvertilgungsmittel. Jedes hat seine eigene Arbeitsweise, daher müssen Sie sie besser kennen und verstehen, bevor Sie sie verwenden.

Um Ihnen dabei zu helfen, schauen wir uns an, wie die einzelnen Arten von Unkrautvernichtungsmitteln wirken. 

Wenden Sie sich an Weedicide

Sie werden auch als Kontaktherbizide bezeichnet und wirken sich nur auf die Kräuter oder Unkräuter aus, die Sie nicht um Ihre Pflanzen und Bäume herum anbauen möchten. Wie der Name schon sagt, wirken Kontaktunkrautvernichtungsmittel nur auf den Teil des Unkrauts, mit dem sie in Kontakt kommen. Davon werden sie nicht weiter reisen.

Kontakt-Unkrautvernichtungsmittel wirken ziemlich schnell und wirken sich nur auf die von Ihnen besprühten Stellen aus, indem sie diese praktisch verbrennen. Der Boden oder die Wurzeln Ihrer anderen Pflanzen und Bäume werden dadurch nicht beeinträchtigt. Dies macht sie zur idealen Chemikalie für den Einsatz bei Sträuchern und anderen Pflanzen, die näher am Boden bleiben.

Denken Sie daran, dass Sie es direkt an den ausgewählten Stellen anwenden müssen, da es jedes lebende Pflanzengewebe, das es berührt, schädigt. Außerdem bieten sie nur kurzfristige und oberflächliche Lösungen an. 

Systemisches Unkrautvernichtungsmittel

Systemische Herbizide wirken von innen. Wenn Sie es aufsprühen, dringt das Unkrautvernichtungsmittel in das Gewebe des Unkrauts ein und tötet es an der Wurzel ab. Es kann bis zu drei Tage dauern, aber Sie werden sehen, wie sie von innen heraus verbrennen. 

Systemische Unkrautvertilgungsmittel reagieren mit dem Pflanzengewebe und dem Boden, weshalb Ihr Rasen und Garten für lange Zeit unkrautfrei bleiben. Jeder Sämling, der zu sprießen versucht, beginnt ebenfalls zu sterben, bevor er wächst, da das systemische Herbizid noch im Boden aktiv ist. Quelle

Werden Unkrautvernichtungsmittel den anderen Pflanzen schaden?

Auch wenn systemische Unkrautvertilgungsmittel zu einem länger anhaltenden Ergebnis führen und vielleicht so klingen, als wären sie die ideale Lösung für Sie, ist das in Wirklichkeit nicht der Fall. Systemische Herbizide sind nicht selektiv, was bedeutet, dass sie jede Pflanze abtöten, die sie berühren. 

Das bedeutet, dass Sie systemische Unkrautvertilgungsmittel nicht in der Nähe der Wurzeln oder irgendwo in der Nähe der Pflanzen in Ihrem Garten sprühen dürfen. Sie können sie jedoch auf Ihren Rasen und weit entfernt von den Wurzeln der Pflanzen und Bäume in Ihrem Garten sprühen.

Kontaktherbizide können zu kurzfristigen Ergebnissen führen, sind aber die sicherste Option. Sie verbrennen nur das, was sie berühren, was bedeutet, dass Ihre Pflanzen und Bäume von innen heraus sicher sind.  

Das könnte Sie auch interessieren… Ecoscraps vs. Milorganite: Welches sollten Sie wählen?

Abschluss

Ob für Haushaltszwecke, die Verwendung von Unkrautvernichtungsmitteln im industriellen Maßstab oder für die Verwendung in Innenräumen, die Auswahl der richtigen Art von Sprühgerät zur Unkrautvernichtung erfordert viel Forschung. Sie müssen funktional und einfach zu bedienen sein und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Mit all den bereitgestellten Informationen und den besten Sprühern für Unkrautvernichter, die in jeder Kategorie erwähnt werden, hoffen wir, dass dieser Artikel Ihnen hilft, Ihren perfekten Unkrautsprüher zu finden.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen